Gedicht des Monats

Dezember 2016

Tröstlicher Hinweis

Liebes Kind, in allen Kriegen
sieht man leider Bomben fliegen –
hin und wieder wird das heißen,
dass auch wir mit Bomben schmeißen.
Opfer, die durch uns verrecken,
dienen haben höh’ren Zwecken:
Sollen nämlich Menschen leben,
muss es manchmal Tote geben.

Kannst Du all das schwer ertragen,
fragst Du nach dem Sinn mein Kind,
tröste Dich und lass Dir sagen,
dass wir bei den Guten sind.

Alle paar Wochen gibt es ein aktuelles „Gedicht des Monats“, das über einen E-Mail-Verteiler verschickt wird. Wenn Ihr in den Verteiler aufgenommen werden wollt, tragt Euch hier ein und bestätigt den Link, den Ihr im Anschluss per E-Mail erhaltet:

* benötige Angaben